Wir sind im Garten …

Meine Nähmaschine legt derzeit eine unfreiwillige Pause ein. Grund dafür ist unser Garten! Alles wächst so üppig, natürlich auch das Unkraut, und wir müssen ganz schön dahinter sein, dass nicht alles überwuchert wird. Der Einsatz lohnt sich jeden Fall und das Ernten kommt auch nicht zu kurz. Die Kinder freuen sich auf den täglichen Garteneinsatz, wobei sie lieber „Kräutersuppe“ mantschen als Unkraut rupfen.

vitaminkick2

Apropos „Suppe“, bei uns gab’s heute Minestrone:

1 kleine Zwiebel gehackt, klein geschnittenes Gemüse (1 halbe Zucchini, 1 halbe Melanzani *yes, aus dem Garten!*, 2 Karotten, 2 Tomaten), Parmesan, Suppenwürze, frisches Basilikum.

Die Zwiebel in etwas Olivenöl glasig dünsten. Mit 1 Liter Wasser aufgießen und die Suppenwürze einrühren. Gemüse dazu und aufkochen. Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten köcheln. Zum Schluss erst die Tomaten dazu geben (bei sehr saftigen Tomaten die Kerne vorab entfernen). Mit gehobelten Parmesan und frischem Basilikum schmeckt’s uns am besten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s