My Kid wears: Odakota Cord-Hose

Aus altem Oma-Rock mach coole Hose! Ich freu mich immer sehr, wenn ich einem ausrangiertem Kleidungsstück neues „Leben“ einhauchen kann. Der Rock fristete schon lange ein verlassenes Dasein in Omas Kleiderschrank.

mkw08_recycling2

Gekaufte Jeans lassen sich ab Größe 116 oft nicht mehr im Bund verstellen. Und so passen die meisten Hosen meinem Fräulein Hübsch mehr schlecht als recht. Als Schnitt wählte ich das Modell „Odakota“ aus der Ottobre 01/2012 aus. Eigentlich als Sweathose gedacht, lässt sich der Schnitt auch gut für Webstoffe verwenden. Mit Gummibund sitzt die Hose perfekt und ist auch schnell angezogen. Der Schnitt ist simpel und lässt sich gut variieren. So hab ich bei den Hosenbeinen eine Seitennaht gemacht, sonst hätte der Cord des Rocks nicht gereicht.

mkw08_recycling3

Bei meinem letzten Besuch bei Stoff-ART ging noch ein Stückchen Happy Pears von Hamburger Liebe mit – optimal für die aufgesetzten Taschen und Saumabschlüsse. Das Braun ist zwar etwas dunkler als der Cord des Rocks, das stört aber gar nicht, wie ich finde. In den Säumen ist noch ein Gummiband eingezogen. Beim nächsten Wachstumsschub vom Fräulein kann das Gummiband entfernt und der Saum rausgelassen werden.

mkw08_recyckling4

Mehr creative Ideen für Kids findet ihr heute bei Fräulein Rohmilch und bei Kiddikram!

Advertisements

6 Kommentare zu “My Kid wears: Odakota Cord-Hose

  1. Ich mag Upcycling… und wenn es dann noch so super ausschaut noch mehr!!! Wunderschön!!! Ich habe auch erst grad ein paar alte Cordhosen bekommen… Danke für die Idee 🙂
    Liebe Grüße
    Veronika

  2. Wow, eine tolle, durchdachte Hose!!
    Guter Tipp für ausrangierte Kleidungsstücke ist auch unser Kost-nix-Laden – da bin ich schon einige Male fündig geworden!!
    LG, Claudia
    PS.: Hast mein Antwortmail übrigens erhalten??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s