Pyjama: Kid’s Cat

Stille ist es derzeit ein bißchen hier am Blog, gell? Aber ich sag euch, der Schein trügt! Ich hab wieder einiges am Nähtisch liegen und dieser feine Pyjama ist am Wochenende fertig geworden. Leider hab ich kein Foto vom Kleinen Herrn wie er sich freut, als er ihn anziehen durfte. Da hüpfte auch mein Herz! Ja, das sind die Momente, die mich für manch schlaflose Nacht entschädigen (derzeit wandert unser Sohn nächtens regelmäßig bei uns ein). Die Katze ist übrigens nicht selbst gedruckt. Der Interlock-Jersey stammt von einem Stoffgroßmarkt und war bereits ab Werk partiell bedruckt. Ich verwendete nur die süße Katze, die Schrift ließ ich lieber mal weg. Auch hab ich ganz bewusst nicht so exakt ausgeschnitten, da ich den fransigen Look nach ein paar Mal waschen ganz cool finde. Einziger Wehrmutstropfen – der Halsausschnitt. Ich hab den Bündchenstreifen beim nähen zu wenig straff gezogen und jetzt fällt er sehr weit aus… mmhh, auftrennen hat mich um 23.00 Uhr nicht mehr gefreut. Der Schnitt stammt aus der Ottobre, Ausgabe 6/2011. Ach ja, und die Hose habe ich ganz simpel gehalten: oben Gummieinzug und bei den Säumen Bündchen. Heute schaue ich wieder einmal bei Kiddikram und Made4Boys vorbei! Ich wünsch einen schönen Start in diese Woche!

Advertisements

3 Kommentare zu “Pyjama: Kid’s Cat

  1. Der sieht echt bequem aus 🙂 Da kann ich mir die Freude des kleinen Mannes gut vorstellen. Auf dem Tragefoto wirken die Farben auch gleich noch etwas kräftiger.

    Liebe Grüße
    Franzi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s