My Kid made: Kunterbunt

Wir tauschen bunt gegen grau! Seit drei Tagen Dauerregen, die Kinder können nicht raus – dementsprechend groß die Langeweile! Gemeinsam mit meinem Fräulein Hübsch bemalte ich ein Reststück vom Schweden (wie hier schon mal gezeigt). Diesmal legte sie große Genauigkeit und Geduld an den Tag. Aus dem Meisterwerk wurde eine Kissenhülle. Die Rückseite bilden feste Stoffreste, ebenfalls vom Schweden. Wieder ein paar Stoffreste weniger und bunte Farbtupfer mehr im Kinderzimmer 🙂 Ein schönes Wochenende wünsche ich euch!

masterpiece02

Advertisements

4 Kommentare zu “My Kid made: Kunterbunt

  1. Eine schöne Schlechtwetterbeschäftigung!
    Toll schaut der Polster aus.

    Meine Kinder werden von Oma und Opa beschäftigt…
    Und morgen solls eh besseres Wetter geben – puh, klimpflich davongekommen!! :-))
    LG, Claudia

  2. Lustig, das haben wir auch schon mal gemacht – den „Malbuchstoff“ vom Schweden bemalt. Bei uns ist ein Vorhang und eine Wickeltasche draus geworden. Leider ist der Stoff so fest, dass ihn meine Nähmaschine zweilagig nicht so gerne mag.
    Schönes Restwochenende mit ein bisserl mehr Sonne wünsch ich dir!

    • Danke, das wünsche ich euch auch! Vielleicht wird heute sogar die dritte Erdbeere bei euch reif, wenn die Sonne so fleissig weiter scheint 🙂
      Herzliche Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s