Ein Experiment: Pizza glutenfrei

Inspiriert von Leni’s Beitrag auf ihrem Blog ichjetztauch, probierte ich heute Mittag – etwas abgewandelt – Karfiol-Brötchen. Wie, was Brötchen? Sieht aus wie Pizza… Ja, genau! Weil mal wieder alles ruck-zuck ging und ich natürlich nicht alle notwendigen Zutaten für Burger im Kühlschrank hatte, improvisierte ich etwas. Heraus kam eine Karfiol-Margarita mit Oliven 😉 Mein Fazit: Ja, das mach‘ ich öfter! Den Karfiol kann man zwar schmecken, ist aber nicht zu intensiv. Gerade richtig! Die Konsistenz sagt mir wesentlich mehr zu als bei Polentapizza, das ist mir schnell zu krümelig. Und das Beste: Dieses Rezept ist glutenfrei und kann somit auch von meinem Liebsten gegessen werden! Das genaue Rezept findet ihr bei Foodtastic!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s